Dürfen wir uns vorstellen:

Fünfundzwanzig Jahre 
und doch immer wieder neu

Ein junges, engagiertes Team von sieben Mitarbeitern trifft auf Erfahrungen aus über fünfundzwanzig Jahren Planen und Bauen. Eine wunderbare Kombination, die uns alle auch jeden Tag beflügelt und vorwärts bringen lässt.
Gerade für die interdisziplinären Ansätze unserer Arbeit – wir denken über Design, Funktion, Energie, Nachhaltigkeit, aber auch über Außenambiente und Interior nach – ist es wichtig, die neuesten Strömungen zu erspüren, die wichtigsten Innovationen, z. B. in Materialien, Techniken, smarte Integrationen, zu kennen und zugleich die sich immer wieder ändernde gesetzliche Landschaft mit zu berücksichtigen.

Unserer Passion

Auf diesem schmalen Grad der determinierenden Faktoren bewegen wir uns mit Freude und Leidenschaft, mit Sicherheit und Professionalität und – uns persönlich mit am wichtigsten – mit aufregendem und dennoch funktionierendem Design und schöpferischer Kreativität.
In Ihrem Sinne und nach Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten. Bei einem einfachen, kostenbewußten Reihenhaus genauso wie bei der offenen, großzügigen Villa am Berg mit japanischem Garten, Natur-Schwimmteich und terrassierten, in den Hang geschnittene Geheimwegen und verführerische Aussichtsplattformen.
Wir stehen als engagierte Architekten für individuelle und persönliche Architektur.
Ihr neues Haus bieten wir Ihnen zudem auch gerne schlüsselfertig unter www.herzog-haus.de mit innovativer Architektur zum Festpreis und garantiertem Einzugstermin an.
Kontaktieren Sie uns, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Bostjan MancicBostjan Mancic

Bostian_Mancic_3 Bostian_Mancic_1

2003
Studium mit Abschluss „Bautechniker Hochbau“ (Bauschule in Slowenien)

2007
Weiterbildung zum Europäischen Zertifikat AutoCAD

2008
Weiterbildung 3DS MAX Studio für 3D Visualisierungen

2013
Studium Architektur (Fakultät für Architektur, Slowenien)

2015
Umgezogen aus Slowenien nach Deutschland

ab 2016
Mitarbeit im Architekturbüro Herzog

Aus Leidenschaft für die Architektur und der Sehnsucht nach neuen Erkenntnissen bin ich aus Slowenien nach Deutschland gezogen und kann nun im ausgesprochen kreativen Team von der Herzog Architektur meinen Teil für das Gelingen der Projekte beitragen.

Gerhard StrasserGerhard Strasser

Gerhard_2

1979
Beginn der beruflichen Laufbahn mit der Gesellenprüfung im Maurerhandwerk.

1985
Ablegen der Meisterprüfung und der Bautechnikerprüfung.
Anschließend im väterlichen Betrieb verantwortlich für die Betreuung der Rohbau-Baustellen.

1994
Übernahme des Betriebs und Aufbau einer Abteilung für „Schlüsselfertiges Bauen“.

2006
Erste Kooperation mit der Herzog Architektur im Bereich Modul-Haus.

Ab 2008
für die herzog-architektur im Bereich Baubetreuung der LPH 6, 7 und 8 tätig.
Querdenker und Innovator im Hause Herzog.

Alex HerzogAlex Herzog

 

Alex_3 Alex_1

2013
Abitur in der Fachrichtung Technik.
Anschließend ein Jahr Auslandaufenthalt und Tätigkeit bei einer Firma für Feuersicherheitsmaßnahmen in der Akquise und Marketing, sowie Betreuung der bestehenden Kunden.

Ab 2015
Studium an der FH München zum Wirtschaftsingenieur.
Zugleich bei herzog-architektur zuständig für Social-Media und Internet-Marketing.

Heidi HerzogHeidi Herzog

Heidi_Herzog_2 Heidi_Herzog_1 Heidi_Herzog_3

Thomas EnzmannThomas Enzmann

Thomas_Enzmann_1

Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

Seit 2014
bei herzog-architektur im Bereich Kundenbetreuung tätig.

Mit der Erlaubnis nach §34c der Gewerbeordnung seit 1992, bin ich mit voller Begeisterung und Erfahrung im Team der Herzog Architektur für die Kundenbetreuung sowie Kundenberatung tätig.
Oberstes Ziel meiner Tätigkeit sind zufriedene Bauherren und die objektive Beratung zur optimalen Immobilie.

Auf den Gebieten der Objektakquise sowie der Projektentwicklung bereitet es mir große Freude, meinen Anteil in das Team der Herzog Architektur einzubringen.

Claudia HuberClaudia Huber

Claudia_3 Claudia_2

Ausbildung zur staatlich geprüfte Bautechnikerin

In verschiedenen Architektur- und Ingenieurbüros tätig

seit 2004
bei der herzog-architektur mit dem Schwerpunkt Eingabe-, Entwässerungs- und Werkplanung

Christa BeckChrista Beck

 

Christa_Beck_2

Ausbildung zur Dipl.-Ing.(FH) Gartenbau

seit 2007
bei herzog-architektur im Bereich Sekretariat

 

Nach meinem Studium zur Gartenbau Dipl.-Ing.(FH) und einer Kinderpause habe ich im Architekturbüro Herzog ein interessantes Aufgabengebiet übernommen.

Ich kümmere mich hier um die organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben und freue mich immer sehr darüber, wenn meine Kollegen schöne Häuser für Sie gestalten.

Sehr gerne begleite ich Sie vom ersten Cappuccino bis zur letzten Rechnung und bin Ihre persönliche Ansprechpartnerin in allen organisatorischen Bereichen.

Julia OstermairJulia Ostermair

 

Julia_1

2007–2010
Studium mit Abschluss „Bachelor of Arts“ B.A. (Hochschule München, Fakultät für Architektur)

2010
Weiterbildung Energieberater für Wohngebäude

2010–2012
Studium mit Abschluss „Master of Arts“ M.A. (Hochschule München, Fakultät für Architektur)

Seit 2012
Mitarbeit im Architekturbüro Herzog (Leistungsphasen 1–8)

2014
Eintragung in die Architektenkammer Bayern

2015
Weiterbildung vorbeugender Brandschutz. Leitende Funktion im Bereich Planung/Architektur

 

Ansicht:
Ich habe mich mit dem Thema Bauen und Architektur schon sehr früh beschäftigt. Als Tochter eines Bauunternehmers gehörte das Häuser bauen täglich zum Familienleben dazu. Seit klein auf war eines meiner großen Hobbies auf die Baustelle zu fahren, sowie zu zeichnen. Meine Berufswahl stand schon sehr früh fest.

Mein Architekturstudium absolvierte ich von 2007-2012. Von 2007-2010 habe ich das Studium Bachelor of Arts B.A. an der Hochschule in München abgeschlossen. Anschließend absolvierte ich den Master mit dem Abschluß Master of Arts M.A. Da ich mich während des Studiums immer mehr für energetische Bauweise interessiert habe, schloß ich 2010 die Weiterbildung Energieberater für Wohngebäude ab.

Es gibt nur wenige Berufe die so abwechslungsreich sind, wie der Beruf des Architekten. Das Kreative, die Planung, die Organisation, sowie die sozialen Kontakte zu Bauherren und Handwerkern hat mich schon immer gereizt. Deshalb war für mich klar ich möchte in allen Leistungsphasen arbeiten.

Bereits 4 Wochen nach dem Studium durfte ich bei herzog-architektur losstarten. Bereits 2 Jahre danach wurde ich in die Architektenkammer als Architektin eingetragen. In der Zwischenzeit wurde es mir ermöglicht, viele Schulungen, Weiterbildungen und Seminare zu besuchen. Seit 2015 bin ich berechtigt den vorbeugenden Brandschutz zu erstellen.

Nach 3 Jahren Berufserfahrung in allen Leistungsphasen wurde mir die leitende Funktion im Bereich Architektur übertragen.

 

Volker HerzogVolker Herzog

Volker_Herzog_1 Volker_Herzog_2 Volker_Herzog_3

1987 – 1992
Studium der Architektur an der Hochschule München.

1992 – 1997
Realisierung verschiedener Wohn- und Gewerbebauten sowie Gebäude für die öffentliche Hand. Diese Zeit war geprägt von der Entwicklung energiesparender Häuser, die weit über die Anforderungen des Niedrigenergiehausstandards von 1996 hinausgehen sollten.

1992 – 2002
Mitwirkung bei der Entwicklung wärmedämmender Baustoffe und innovativer Heizsysteme zur Realisierung kostengünstiger Energiesparhäuser, die nun die Energieeinsparverordnung von 2002 unterbieten sollten. Entwicklung des unipor-Modulhauses und Bau eines Prototypen in der Poinger Musterhaussiedlung. Aufbau eines deutschlandweiten Vertriebs mit Marketingstrategien für den Verkauf des Modulhauses.

2002
Gründung der Marke herzog-architektur.

2003
Gründung der Marke herzog-wohnbau GmbH.

2007
Einweihung des Büro- und Musterhauses der herzog-architektur. Ein energieautarker Prototyp, der ohne fossile Brennstoffe und Strom auskommt und zeitgemäßes Wohnen mit zeitlosem Design verbindet. Zahlreiche Projekte folgten. Die weitere architektonische Entwicklung beinhaltete nicht nur Energie zu sparen, sondern auch ökologische und baubiologische Konzepte.

Seit 2015
Aufbau eines bayernweiten Netzwerkes, damit auch andere Unternehmer oder Planer, die schlüsselfertig bauen und sich bewusst von der Einheitsarchitektur verabschiedet haben, von unserem Know-how profitieren.

Ansicht:
Der Mensch ist mein Mittelpunkt. Vielleicht habe ich gerade deshalb Architektur gewählt, weil ich dem Menschen gerne ein Wohlfühlzuhause gebe, ein Zentrum, in dem er sich entfalten kann und so ist, wie er gerne sein möchte. Gepaart mit Eleganz, Raffinesse und zeitlosem Design. Dazu Funktionalität, Ökologie und Werthaltigkeit.

Privat bin ich sportlich sehr aktiv mit Joggen, Bergsteigen und Skifahren im Winter. Da dies leider immer schwieriger wird mit den sich veränderten klimatischen Bedingungen, ist es mir ebenfalls ein äußerst wichtiges Anliegen, Häuser zu entwerfen, die möglichst autark und energetisch positiv sind und so zu geringeren Umwelteinflüssen führen, von den niedrigen Unterhaltungskosten mal ganz abgesehen.

Mein Beruf ist kein Beruf, für mich ist es meine Bestimmung, meine Berufung. Wo sonst könnte ich meine Leidenschaft für Kunst, Kultur und Natur und dem einzelnen Menschen unter ein Dach bringen?

Darüberhinaus hole ich mir meine Eindrücke, Impressionen, Anregungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit im kirchlichen Umfeld: viele, lange Gespräche, die den Kern der Randgesellschaft zu treffen sucht und hier wie dort Gutes tut.

Meine Musik, ich spiele Klavier und Saxophon, hilft mir, in meiner Mitte zu bleiben. Sie berührt mich im Innersten und erfüllt mich mit Freude, Glaube und Kraft. Darüber steht nur noch meine Familie – und natürlich Gott.

Architektur ist gefrorene Musik (Arthur Schoppenhauer)

Ansicht:
Der Mensch ist mein Mittelpunkt. Vielleicht habe ich gerade deshalb Architektur gewählt, weil ich dem Menschen gerne ein Wohlfühlzuhause gebe, ein Zentrum, in dem er sich entfalten kann und so ist, wie er gerne möchte. So hat sich das Ideal der christlichen Nächstenliebe, an das ich tief und fest glaube, im Hausbau manifestiert, das den Bewohnern Geborgenheit, Sicherheit und Zufriedenheit gibt. Gepaart mit Eleganz, Raffinesse und zeitlosem Design. Dazu Funktionalität, Ökologie und Werthaltigkeit.
Privat bin ich sportlich sehr aktiv mit Joggen, Bergsteigen und Skifahren im Winter. Da dies leider immer schwieriger wird mit den sich veränderten klimatischen Bedingungen, ist es mir ebenfalls ein äußerst wichtiges Anliegen, Häuser zu entwerfen, die möglichst autark und energetisch positiv sind und so zu geringeren Umwelteinflüssen führen, von den niedrigen Unterhaltungskosten mal ganz abgesehen.

Be-Rufung
Für mich ist mein Beruf kein Beruf im engeren Sinne, sondern Bestimmung, Berufung. Wo sonst könnte ich meine Leidenschaft für Kunst, Kultur und Natur und dem einzelnen Menschen unter ein Dach bringen?
Darüberhinaus hole ich mir meine Eindrücke, Impressionen, Anregungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit im kirchlichen Umfeld: viele, lange Gespräche, die den Kern der Randgesellschaft zu treffen sucht und hier wie dort Gutes tut.
Meine Musik, ich spiele Klavier und Saxophon, hilft mir, in meiner Mitte zu bleiben. Sie berührt mich im Innersten und erfüllt mich mit Freude, Glaube und Kraft. Darüber steht nur noch meine Familie – und natürlich Gott.

Anfassen erwünscht

Liebe Leser und Interessierte,

wir haben darüber nachgedacht, was uns wichtig wäre, wenn wir ein neues Haus bauen möchten. Und bei all unseren Überlegungen sind wir darauf gekommen, dass es richtig gut wäre, wir könnten sehen, was sich der Architekt beim Bau eines Hauses alles gedacht hat und ob seine Konzeption in der Wirklichkeit auch Stand hält.
Unten sehen Sie ein paar Bilder zum Musterhaus.

Mehr Details gibt es auf der Infoseite.

Und genau deswegen haben wir in Freising unser Musterhaus gebaut. Als Doppelhaushälfte mit beeindruckendem Eingangsbereich und großzügiger Lobby, mit Büros und in der energetischen Ausstattung, die uns so wichtig ist, null Emissionen. In dem Haus könnte man wohnen, wir arbeiten darin. Aber das Schöne ist eben, dass Sie bei uns vorbeikommen können und sehen und spüren und testen können, wie Sie Lust und Laune haben.
Ein feiner Cappuccino oder Latte Macchiato wartet auf Sie.
Wir bitten um telefonische Voranmeldung:
herzog-architektur
Frühlingstraße 69, 85354 Freising
Tel.: 08161 8866930
info@herzog-architektur.de

networking

Vernetzung ist unser Grundgedanke. Zusammen sind wir einfach leistungsfähiger, schneller, smarter. Deswegen haben wir mit ein paar sorgsam ausgewählten Partner Kooperationen geschlossen, die uns einerseits die optimale Qualität nach- und werthaltig garantieren und andererseits bestes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Häuser gesuchtHäuser gesucht