man kannenergieweder erzeugen

noch vernichten,

... sondern nur von einer Form in eine andere transformieren.

Das ist unser Ansporn, Ihr Anteil am Leben und an der Zukunft, Energieerzeugung jeder Art zu vermeiden. Das sind sowohl die klassischen Energieträger wie Kohle, Atom, Gas und Strom also auch die Umweltgifte in Form von Radio- und Fernsehstrahlung oder die vielgepriesenen W-Lan Systeme, die wir so weit als möglich zu vermeiden suchen.

Unsere Stärke, könnte man sagen, Architekt und Energieberater in einem.

Daher sind unsere Häuser energetisch besser geplant. Zudem hat der Bauherr wesentlich weniger Abstimmungsarbeit zwischen Architekt und Energieberater. Oftmals arbeiten diese gegeneinander. Der Architekt will Design, der Energieberater viel Wärmedämmung.

Heute bauen wir intelligent geplante und hochwertig gedämmte Häuser, die kaum noch Energie benötigen und zu über 90% aus Naturbaustoffen errichtet werden, die recyclebar oder renaturierbar sind. Ziel neben der Energieeinsparung ist es, alle Ressourcen zu schonen (also auch regenerative Energien). Denn bei vielen Bauvorhaben sind z.B. keine Solaranlagen erlaubt (z.B. Denkmalschutz in Innenstädten) oder gar nicht möglich (Eigentumswohnungen etc.).

Wir machen beides. Gekonnt und Ästhetisch. Individuell und kostenbewußt.

Testen Sie es aus. Wir freuen uns auf Sie.

undStromkommt doch aus derdose

Die Ökobilanz und das gute Gewissen

Zugegeben, wir sehen das etwas anders. Differenzierter, ökologischer und auch nachhaltiger. Denn, auch wenn es irgendwie sonderbar anmutet, weil keiner wirklich daran glaubt, haben wir trotzdem nur eine Erde. Eine Welt, die uns allen gehört. Wir sollten mehr auf uns hören, auf die innere Stimme, statt auf Politik und Geschwätz.

Energetische Zukunft

Wie oben schon ausgeführt, ist unser Anspruch das Null-Summen-Haus. Perfekt gedämmt, ökologisch optimiert, nachhaltig und mit möglichst wenig Eingriff in Natur und Ressourcen. Dazu sollte der Wohnraum schnell verfügbar sein, ausgereift, zertifiziert und für Sie möglichst ohne großen Aufwand in Auftrag zu geben und dann gemütlich einzuziehen.

Sprechen wir Ihnen aus dem Herzen? Schön, dass sich das trifft.

raumsparenund raumgestalten

Kleine Wunder

Freilich können Sie sich auch so beschränken. Wir aber gehen den anderen Weg. Aus knappem Raum einen multifunktionalen Raum kreieren. So können notwendige Flure gleichzeitig mit Arbeitsplätzen gestaltet werden, Kinderzimmer als später genutzte Einliegerwohungen, Keller mit abgeschrägten Böschungen und großen Fenstern als Relax- und Fitnessräume.

Zudem integrieren wir Aussen mit Innen. Heißt, raumhohe Fenster und schwellenlose Übergänge zur Terrasse und Garten erweitern so das Innen um das Außen. Alles wirkt großzügiger, offener, lichter. Dabei werden die Fenster so platziert, dass sie einerseits den optimalen Ausblick schaffen, gleichzeitig jedoch vor unerwünschten Einblicken schützen.

Sie sehen schon, es gibt vieles, über das wir gemeinsam mit Ihnen nachdenken.

gegenFrage

Was möchten Sie wissen?

Dafür sind wir da!

Wir decken alle Aufgaben eines Architekten und Fachplaners ab.

Energiesparverordnung, Baubiologie, Raumklima, Schallschutz, Brandschutz etc. ppp. usw.

Das ist die eine Seite, doch wie unterscheiden wir uns?

Intelligentes Design.

Heißt, wir schaffen mit Ihren Bedingungen – Ihre Vorstellungen, Visionen, Funktionen, Grundstück, Vorschriften, Gesetze, Kostenrahmen – unter Verwendung dreißig-jähriger Erfahrung das optimale Ergebnis im Bezug auf Raumnutzung, äußerer und innerer Erscheinung, Qualität und Werthaltigkeit.

Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zuhause oder in unserem Musterhaus, was genau wir damit meinen. Wir freuen uns.

__> Hier geht’s zum Musterhaus

__> Und hier finden Sie unsere Kontaktdaten

Sicher

Deswegen machen wir es uns ein wenig schwerer.

Und sind nicht nur Architekten, sondern auch Fachplaner.

Wir verlassen uns nicht auf Zufälle oder höhere Gewalten. Unsere Hochbaudetails, die unseren Planungen zu Grunde liegen, werden laufend vom TÜV SÜD Industrie Service GmbH geprüft.

So bauen Sie sicher.

Dazu verwenden wir Materialien, deren Herstellung und Lebenszyklus diesen Kriterien entsprechen: Massivbaustoffe wie Mauerwerk und Beton, denen völlig zu unrecht irgendwie Althergebrachtes anhaftet.

Schon die Römer verwendeten vor zweitausend Jahren Beton, Colosseum und die Aquädukte stehen immer noch. (Daher stammt übrigens auch der Begriff „Cementum“.) Und – keinerlei Raumgifte aus Ausgasung oder ähnliches.

Zusammenfassend: Strahlungsschutz, Wohlfühl-Raumklima, sicher und brandgeschützt und ökologisch sauber.