die dachflächen in rotdie ecken ausglas

Und mitten in der Weite reckt sich das rote Familiendomizil gen Isar und Alpen.
Große Fensterflächen bis unter die Dachschräge bieten den Blick in die weite Landschaft. Sogar vom Pool genießen die Bewohner den Blick über die Wasserkante in die Ferne. Die Farbe rot zieht sich von der Fassade bis in alle Innenräume und gibt den großen Räumen einen gemütlichen Charakter.

Freier Blick

Genial, alle Ecken des allein stehenden Einfamilienhauses wurden komplett verglast, so dass sich von der Ferne die Spannung zwischen den roten Dachgeschosswänden und den Pfeilförmig, sich öffnenden Fensterflächen als Art Landmarke eröffnet,

von Innen jedoch das Aussen hereingeholt wird.

Wohnfläche: 217 qm
Nutzfläche: 100 qm
Baukosten (Gebäude): 360.000€

(Alle Bilder: fotodesign-lenk.de)
"red beauty": die Einsichten
Auch innen voller Überraschungen

So viel Luftigkeit und Leichtigkeit ist schwer. Zuerst entsteht sie im Kopf, dann auf dem Papier, zum Schluss als Glasbrücke, fest im

Mauerwerk verankert, die Räume verbindet und weite Aussicht und freien Überblick erschafft.